Samsung Galaxy S9(+) unterstützt nun auch die ARCore-App von Google

Samsung Galaxy S9 Test1

Anscheinend hat es eine Weile gedauert, aber das Samsung Galaxy S9 (+) wurde diese Woche ebenfalls in die Liste der ARCore-Geräte aufgenommen.

Diese Woche teilte Huawei mit, dass das P20 (Pro) nun mit der ARCore-App kompatibel sei und bei 9TO5Google hat man nun entdeckt, dass auch das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ dabei sind. Google listet beide auf der Support-Seite für ARCore.

ARCore von Google
Preis: Kostenlos

ARCore ist eine App für Android, mit der bestimmte Augmented-Reality-Funktionen dazu kommen. Apps die mit dem entsprechenden SDK entwickelt werden benötigen diese App auf dem Gerät. Nun ist auch das aktuelle Samsung-Flaggschiff dabei.

Das Thema ARCore scheint damit besser als Daydream, die VR-Plattform von Google, anzukommen. Ihr könnt bei Interesse nach ARCore im Google Play Store suchen und bekommt dann ein paar Apps angezeigt. Groß ist die Auswahl noch nicht, ich habe hier mal zwei Beispiele eingebunden, die ihr direkt im Anschluss testen könnt.

IKEA Place
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.