Samsung Galaxy Tab 7 kommt mit 1,2 GHz Dual-Core-CPU und Android 2.3.4

Gerade schreibe ich noch vom Samsung Galaxy Tab 10.1 und schon tauchen die ersten angeblichen Informationen zum Nachfolger vom ersten Galaxy Tab auf. Das neue Galaxy Tab 7, welches auch nach seiner Größe benannt wurde, soll im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen und wurde technisch überarbeitet.

Leider wird wohl kein Android Honeycomb zum Einsatz kommen, da dies wohl anscheinend wirklich nicht für Geräte mit kleineren Displaytypen gedacht ist, zumindest wird bei diesem Gerät ein Update auf Android Ice Cream Sandwich wahrscheinlicher.

Spezifikationen

  • Exynos 1.2 GHz Dual-Core-Prozessor
  • 1 GB RAM, 2 GB of ROM
  • 16 GB interner Speicher
  • microSD-Steckplatz
  • Dock-Connector
  • 7 Zoll WSVGA-Display (1024×600 Pixel) mit IPS-Technologie
  • Telefonie, Videotelefonie und SMS möglich
  • Android 2.3.4 und TouchWiz 4.0

Liest sich erstmal ganz nett, wenn auch die Neuerungen alles logische Schritte waren. Im Grunde ist das Teil ein großes Samsung Galaxy S II. Der Formfaktor geht an mir persönlich absolut vorüber, wer etwas Kompaktes sucht, sollte das Gerät aber im Auge behalten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.