Samsung Galaxy Tab A mit Bixby Home in Südkorea vorgestellt

Samsung Galaxy Tab A Bixby

Samsung hat im Heimatland Südkorea eine neue Version des eigenen Tablets Galaxy Tab A vorgestellt. Interessant ist am neuen Modell vor allem die Integration von Bixby Home sowie Bixby Reminder.

Auf den ersten Blick handelt es sich beim neuen Samsung Galaxy Tab A, das vor wenigen Tagen in Südkorea vorgestellt wurde, um ein ziemlich langweiliges Tablet. So löst das 8,0 Zoll große Display beispielsweise nur mit 1.280 x 800 Pixeln auf und als Prozessor gibt es einen 1,4 GHz schnellen Quad- oder Octa-Core, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Des Weiteren verbaut Samsung noch 16 GB an internem Speicher und einen 5.000 mAh starken Akku.

Home Mode und digitaler Bilderrahmen

Als Einsatzzweck fokussiert Samsung beim neuen Galaxy Tab A anscheinend die Verwendung als digitaler Heimassistent. So kommen unter anderem die beiden Bixby-Dienste Home und Reminder zum Einsatz, bei denen es sich um einen Hub für wichtige Informationen bzw. eine Erinnerungsfunktion handelt. Außerdem kann aktiviert werden, dass das Tablet währen des Ladens in einen sogenannten Home Mode wechselt, in dem es Daten wie die aktuelle Uhrzeit, anstehende Termine und das Wetter anzeigt. Zu guter Letzt kann das Galaxy Tab A auch noch als digitaler Bilderrahmen für bis zu 50 Fotos verwendet werden.

Mit dem Samsung Galaxy Tab A, welches übrigens über eine 8-Megapixel-Kamera mit f/1.9 sowie eine 5-Megapixel-Frontcam verfügt, fokussieren sich die Südkoreaner ausnahmsweise nicht mehr ganz so sehr auf den Multimedia-Bereich und versuchen andere Einsatzzwecke zu promoten. Ein ähnliches Modell würde in Deutschland, vor allem aufgrund des eingesetzten Bixby, aber wahrscheinlich wohl floppen.

Quelle: Samsung via: SamMobile

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung