Samsung Galaxy Tab S 10.5 bei der FCC aufgetaucht

Hardware

Die FCC (Federal Communications Commission) bekommt in ihrer Funktion als Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte in den USA neue Smartphones und Tablets logischerweise immer recht zeitig vor die Kamera. Auch im Falle des neuen Tab S aus dem Hause Samsung ist das wieder so gewesen und wir können dadurch das hübsche Ding schon vorab aus allen möglichen Blickwinkeln betrachten.

Das Galaxy Tab S 10.5 bekommt von Samsung ein 10,5 Zoll AMOLED Display spendiert und soll eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel haben. Als Prozessor sorgt ein Exynos 5420 im Tablet für die nötige Power. Für die Foto-Fans gibt es eine 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine 2 Megapixel Kamera für Videotelefonie auf der Frontseite. Der Akku soll mit einer Kapazität von 6900 mAh für die nötige Energie sorgen.

via allaboutsamsung quelle phonearena, FCC


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.