Samsung Galaxy View 2: Android-Tablet mit 17 Zoll geplant

Samsung Galaxy View

Samsung scheint eine Neuauflage des Galaxy View geplant zu haben und das Display soll erneut sehr groß – wenn auch etwas kleiner als vorher – ausfallen.

Samsung präsentierte im Oktober 2015 das Galaxy View, ein Tablet mit 18,4 Zoll. Da wir seit dem nie wieder von einem möglichen Nachfolger gehört haben, dachten wir, dass man diese Reihe nach dem ersten Versuch eingestellt hat. Doch laut Android Police soll das Galaxy View folgen und es kommt anscheinend mit 17 Zoll daher.

Das neue Galaxy View 2 kommt unter anderem mit einem eingebauten Stand daher und soll auch einen Winkel ermöglichen, mit dem man es zum Zeichnen nutzen kann. Ist ist dank des kleineren Displays (es werden genau genommen 17.5 Zoll und sicher auch dünneren Ränder) etwas kompakter, als das Modell von 2015.

Es gibt einen Exynos-Prozessor unter der Haube, 3 GB RAM, eine FHD-Auflösung und leider kommt es ohne einen S Pen daher. Der würde sich bei dieser Größe anbieten. Der Fokus liegt auf Entertainment und es soll bei AT&T in den USA erhältlich sein. Einen Preis oder ein Datum haben wir aber noch nicht. Das erste Galaxy View wurde für 650 Euro ab November in Deutschland angeboten – falls das ein Anhaltspunkt ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.