Samsung GamePad für Smartphones offiziell vorgestellt

Zubehör

Bereits im März hatte Samsung zur Vorstellung vom Galaxy S4 ein Smartphone-Gamepad angekündigt, das aber in der Form nie auf den Markt kam. Nun stellt man ein neues überarbeitetes Modell vor.

Das neue Samsung GamePad unterscheidet sich von den Eckdaten her nicht sonderlich vom ersten Modell, die Optik und der Aufbau sind allerdings etwas anders. Zunächst wird es in einer schwarzen Ausführung daher kommen und mehr Tasten bieten. Kompatibel ist es mit Android 4.1 oder höher, soll laut Samsung aber “Optimiert für Samsung-Geräte mit Android 4.3+” sein. In die Haltevorrichtung passen Geräte zwischen 4 und 6,3 Zoll, also z.B. auch das Galaxy Note 3.

Verbunden wird es über Bluetooth 3.0 und koppeln kann man es einfach über NFC. Es sind ein 8-Wege D-Pad, zwei Analog-Sticks, vier Action-Buttons, ein Select- und ein Start-Button sowie ein Play-Button verbaut. Mit einer Größe von 137,78 mal 86,47 mal 31,80 mm und einem Gewicht von 195 Gramm ist es kein Leichtgewicht. Der verbaute Akku ist 160 mAh stark. Verfügbar wird das neue GamePad laut Samsung über die kommenden Wochen sein. Kostenpunkt: Um die 70 Euro.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.