Samsung präsentiert 6 GB RAM, wohl für das Galaxy Note 6

Samsung hat auf einem Event in China ein RAM-Modul mit 6 GB präsentiert, welches höchstwahrscheinlich das erste Mal im Galaxy Note 6 verbaut wird.

Letzte Woche veranstaltete Samsung das Mobile Solutions Forum in China, auf dem man die neuesten Techniken und Lösungen des Unternehmens präsentierte. Dort gab es allerdings auch eine Neuankündigung. Samsung kündigte 10 Nanometer 6 GB LPDDR4 Arbeitsspeicher für Smartphones und Tablets an.

Samsung gab nicht bekannt, welche Geräte mit 6 GB geplant sind, ein verdammt heißer Kandidat ist allerdings das Galaxy Note 6, mit dem wir in den nächsten drei Monaten rechnen können. Es wäre allerdings nicht das erste Smartphone mit 6 GB RAM, Unternehmen wie ZUK haben hier schon mal vorgelegt. Es wäre aber wohl das erste internationale Modell mit so viel Arbeitsspeicher. Aber wie gesagt, Samsung hat das neue Galaxy Note natürlich noch nicht offiziell angekündigt.

Samsung 6 GB

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung