Samsung: Große Kameras machen keine besseren Fotos

Hardware

Samsung will die neue hauseigene “smarte” Digitalkamera NX300 bewerben und hat zu diesem Zweck nachfolgendes Video veröffentlicht, welches eine Grundaussage in den Raum stellt: Große Kameras machen keine besseren Fotos. Abgesehen hat man es auf DSLR-Kameras, die in der Regel deutlich größer als spiegellose Digitalkameras und Co. sind. Die Aktion an sich ist eine nette Idee, denn man trollt einige Leute auf der Straße, die natürlich denken, die große Kamera macht besser Bilder, als die kleinere. Leider bleibt es bei dem Spaß, denn auch wenn nette Funktionen wie Autoshare mit einem Android-Tablet gezeigt werden, verzichtet Samsung am Ende auf einen wirklichen Foto-Vergleich zwischen DSLR und NX300. Schade.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.