Samsung Infuse 4G – US-Smartphone mit 4,5 Zoll Super AMOLED Plus-Display

Nach LG und Sony Ericsson hat auch Samsung etwas aus dem Sack gelassen, nämlich das Samsung Infuse 4G, welches in Kürze beim US-Netzbetreiber At&t zu haben sein wird.

Das Gerät soll mit einem 4,5 Zoll Super AMOLED Plus Display ausgestattet sein und wird von einem 1,2 GHz Hummingbird-Prozessor angetrieben. Es wird eine 8 Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 1,3 Megapixel-Kamera auf der Frontseite besitzen. Samsungs hauseigene Benutzeroberfläche TouchWiz ist natürlich mit an Board. Das 4G im Namen scheint wohl nicht für LTE oder WiMax zu stehen, sondern für At&ts HSPA+-Netz, also ein kleiner Werbeschwindel.

Mir persönlich ist das Design zu bieder und die TouchWiz-Oberfläche zu hässlich. Zudem wurde leider noch nichts zur Auflösung gesagt. Es wird WSVGA (1024×600 Pixel) vermutet, sollte das Display aber nur mit WVGA auflösen, dann wäre es mich definitiv zu groß. Was sagt Ihr zum Samsung Infuse 4G?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung