Samsung: Keine Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress 2012

Nachdem geklärt ist, dass Samsung das Galaxy S3 nicht auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona vorstellen wird, sondern auf einem eigenen Event zu einem späteren Zeitpunkt, stellen sich viele die Frage was das Unternehmen denn sonst zu präsentieren hat. Die letzten Gerüchte deuteten immer mehr auf ein neues Tablet hin, die Rede ist von einem neuen Galaxy Tab mit 11,6“ großem Display und einem S-Pen wie beim Note.

Tatsächlich wird Samsung laut PC Mag aber keine eigene Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress abhalten, ein ungewöhnlicher Schritt für Samsung, die bisher solche Messen immer für die Ankündigung der neusten Produkte genutzt haben. Es soll aber trotzdem etwas Neues in Barcelona geben, so hat es das Unternehmen in einem Statement verlauten lassen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

via the verge quelle pc mag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.