Samsung: Neuer virtueller Assistent in Planung

Samsung Galaxy S6 Edge

Samsung soll an einem neuen und überarbeiteten virtuellen Assistenten für seine Galaxy-Smartphones arbeiten, der 2016 fertig gestellt werden könnte.

Bei Samsung überarbeitet man derzeit angeblich S Voice und möchte den Dienst als Basis für einen vollwertigen virtuellen Assistenten wie Siri oder Cortana ausbauen. Der Dienst soll nächstes Jahr debütieren, es wäre also nicht ausgeschlossen, dass man diesen gemeinsam mit dem Galaxy S7 im Februar auf dem MWC zeigen wird.

Ein solcher Assistent wäre jedenfalls noch mal ein Verkaufsargument für das neue Flaggschiff und da diese im Trend sind, wundert es mich auch nicht, dass man bei Samsung jetzt auch S Voice stärker ausbauen möchte. Kluge Benachrichtigungen und eine Suchmaschine sollen zu den Funktionen des Assistenten gehören.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.