Samsung Notebook 9 (2018) und Notebook 9 Pen angekündigt

Samsung Notebook 9 Serie

Samsung hat noch vor dem Start der CES 2018 Anfang Januar drei neue Notebooks vorgestellt. Das Samsung Notebook 9 (2018) und Samsung Notebook 9 Pen werden wie so oft aber wohl nicht in Deutschland erscheinen.

Samsung Notebook 9 (2018)

Samsung Notebook 9 2018

Das Samsung Notebook 9 (2018) wird es in zwei Größen mit 13,3 und 15 Zoll zu kaufen geben, wobei so gut wie alle technischen Daten identisch sind. Das gilt unter anderem für die FullHD-Auflösung des Panels, die bis zu einem Intel Core i7 konfigurierbaren Prozessoren und den maximal 16 GB großen Arbeitsspeicher. Interner Speicher wird von einer bis zu 1 TB fassenden NVMe PCIe-SSD bereitgestellt und der Akku besitzt eine Kapazität von 75 Wh.

Die mit einem Gewicht von 995 bzw. 1.250-1.270 Gramm ziemlich leichten Notebooks mit Metall-Gehäuse können zu guter Letzt noch ausreichend Anschlüsse vorweisen und haben neben einer beleuchteten Tastatur auch einen Fingerabdrucksensor verbaut. Zu sehen geben wird es sie erstmals auf der CES 2018, woraufhin sie dann in den USA und Südkorea in den Handel starten sollen.

Samsung Notebook 9 Pen

Samsung Notebook 9 Pen

Etwas interessanter ist da das 13,3 Zoll große Samsung Notebook 9 Pen, welches wie der Name bereits verrät mit einem S Pen ausgeliefert wird. Mit diesem können über das mit FullHD auflösende Touch-Display Eingaben getätigt und auch Notizen hinterlegt oder Zeichnungen erstellt werden.

Die Ausstattung des Samsung Notebook 9 Pen gleicht mit einem Intel Core i-Prozessor (maximal i7 der 8. Generation), bis zu 16 GB Arbeitsspeicher und einer maximal 512 GB großen NVMe PCIe-SSD ungefähr der der Notebook 9 (2018)-Modelle. Mit nur 39 Wh fällt der Akku allerdings deutlich kleiner aus. Dennoch ist das Notebook mit 995 Gramm nicht leichter als das gleich große Notebook 9 (2018).

Features wie einen Fingerabdrucksensor und die hintergrundbeleuchtete Tastatur können zu guter Letzt auch beim Samsung Notebook 9 Pen vorgefunden werden. Den Preis wird man auch hier wohl erst auf der CES 2018 verkünden.

Quelle: Samsung via: TechCrunch

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.