Samsung rollt das Android 4.0 Ice Cream Sandwich Update für das Galaxy S II aus

Nach diversen Gerüchten und Terminen zum kommenden Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Update des Samsung Galaxy S II, scheint es nun dieses mal tatsächlich soweit zu sein. Besitzer des über 20 Millionen mal verkauften Power-Smartphones dürfen sich freuen, da ab heute das Update nun ausgerollt wird.

Beginnen will Samsung in Europa inklusive Polen, Ungarn, Schweden wie auch in Korea und dann schrittweise auch in anderen Ländern.Wie immer gilt auch bei diesem größeren Firmware-Update, dass Geräte mit Branding teilweise sehr verzögert ihr Update bekommen können, da diese vom jeweiligen Netzbetreiber erst geprüft und zugelassen werden müssen.

Auch das GALAXY Note, GALAXY SII LTE, GALAXY R, GALAXY Tab 7.0 Plus, 7.7, 8.9, 8.9 LTE und 10.1 werden laut Pressemeldung „in Kürze“ das Android 4.0 ICS Update erhalten.

Zusätzlich zu diesem Update sollen auch Geräte wie das Galaxy S, Galaxy Tab 7″, Galaxy S Plus, Galaxy W zum Ende des März ein Upgrade des Android 2.3 erhalten, welches diese Geräte dann mit Features wie beispielsweise im Falle des Galaxy S mit Face Unlock und einem Foto-Editor erweitert.

In addition, we’ll also offer Android 2.3 Gingerbread firmware upgrades for GALAXY S, GALAXY Tab 7″, GALAXY S Plus, GALAXY S SCL (Super Clear LCD) and GALAXY W from end March. The firmware upgrades for GALAXY S, for example, include Face Unlock, Snapshot, Photo Editor, and others.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung