Samsung S8500 Wave mit bada OS über O2 „my handy“ für 245€ zu haben [Update 2: Nein!]

Eines der interessantesten Smartphones ist für mich zur Zeit das Samsung S8500 Wave mit dem neuartige bada OS. Obwohl es bei Amazon.de zu einem Preis von 339,64€ erhältlich ist, topt der Mobilfunkprovider O2 dieses Angebot mit einem unschlagbaren Preis von 245€ nochmals.

Dafür muss man das Smartphone lediglich über o2 my Handy bestellen. Dann zahlt man einmalig 1€, auf die nochmals  3,95€ VSK addiert werden. Zusätzlich muss noch 24 Monate lang monatlich 10€ bezahlt werden, sodass man inklusive Versandkosten auf einen Preis von 244,95€ kommt. Obwohl man monatlich einen Preis zahlt, ist das Wave an keinen Handyvertrag gebunden und man muss kein O2-Kunde sein. Es kann mit jeder beliebigen SIM-Karte genutzt werden. Um nochmals 10€ einzusparen, gibt es bei O2 auch noch die Möglichkeit des „Empfehlen & Verdienens“.

Der Preis gilt aber anscheinend nur bis Montag. Trotzdem sollte man lieber früher als später zuschlagen, denn die Nachfrage wird wahrscheinlich hoch sein. Bei dem Preis ist das aber auch keine Überraschung. Hier geht es zum o2-Handyshop.

Update

Man kann sich jetzt nur noch für das Gerät vormerken lassen.

Update 2

Wie Teltarif berichtet, hat die o2-Pressestelle bestätigt, dass es sich bei dem Preis um einen Fehler handelt. Die Angaben auf der Webseite sowie Plakate mit dem falschen Preis werden korrigiert. Der richtige Preis liegt nun bei 389 Euro, was allerdings kein Schnäppchen ist. Dann  kann man es auch gleich bei Amazon erwerben, denn dort ist es bereits für ca. 340 Euro zu haben. Alternativ könnt Ihr bei Cyberport für nochmal 5 Euro weniger zuschlagen.

Das Samsung Wave ist das erste Smartphone des koreanischen Unternehmens, das mit Samsungs neuen Betriebssystem Bada läuft. Dieses  punktet vor allem beim Verknüpfen Sozialer Netzwerke. Zudem wird Bada nochmals mit der Benutzeroberfläche Touchwiz 3.0 erweitert. Ausgestattet mit einem 3.3″ großen Super-AMOLED-Touchscreen verfügt es auch über einen 1GHz starken Prozessor.

Der soll für die nötige Schnelligkeit beim Bedienen des Smartphones sorgen. Um auch unterwegs und zuhause immer ans Internet angebunden zu sein, verfügbt das Wave sowohl über W-Lan als auch über HSDPA mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde. Aber auch für Apps und Spiele ist gesorgt: Auf dem Samsung-Gerät wird der Samsung App Store vorinstalliert sein. Weitere Leistungsmerkmale des Bada-Smartphones sind Bluetooth 3.0, GPS, eine 5 Megapixel Kamera sowie ein 1500 mAh starker Akku, der das Samsung Bada hoffentlich lange am Leben halten wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.