Samsung Smart TV: Nach Lauschangriff die unerwünschte Werbung

Samsung Werbung Smart TV

Samsung steht mit seinen Smart TVs schon wieder in der Kritik. Dieses Mal geht es allerdings nicht um den Lauschangriff, sondern um Werbung.

Am Wochenende sorgte ein so genannter „Lauschangriff“ bei den Smart TVs von Samsung für viel Aufmerksamkeit und auch hier im Blog haben wir das Thema am Montag ausführlich besprochen. Samsung meldete sich zu Wort und mittlerweile ist hier wieder etwas Ruhe eingekehrt. Doch kaum herrscht etwas Ruhe, gibt es schon das nächste Thema, über das diskutiert wird.

Samsung soll bei diversen Nutzern Werbung während der Wiedergabe von Filmen abgespielt haben. Und das auch bei Apps von Drittanbietern. Etwas mehr Details zu diesen Vorfällen gibt es in einem Beitrag bei Ars Technica.

Eine unangenehme Sache, doch anscheinend nur ein Fehler. Zumindest wenn man der offiziellen Stellungnahme von Samsung glauben darf. In Deutschland hat man von dem Problem gehört und ist sich dessen bewusst. Es handelt sich hier um vereinzelte Fehler. Für Unannehmlichkeiten entschuldigt man sich.

„Uns sind Fälle bekannt, in denen Samsung Smart TV Nutzern in Australien Werbeeinblendungen angezeigt wurden. Dies wurde offenbar durch einen Fehler hervorgerufen. Samsung hat hierzu unverzüglich gründliche Nachforschungen mit höchster Priorität gestartet. Aktuell sind uns lediglich Fälle in Australien bekannt. Wir möchten uns aufrichtig bei unseren Kunden für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen.“

Samsung (via Smartdroid)

Ein Fehler also. Gut möglich, dass dieser aber nicht einfach nur so passiert ist, man könnte auch vermuten, dass Samsung so eine Option derzeit testet. Wie dem auch sei, mit dem Lauschangriff und der unerlaubten Werbung bei den Smart TVs, ist der Ruf erst mal angeknackst. Ein bisschen Werbung, welch eine Ironie, ein paar Angebote, und das wird sicher bald wieder vergessen sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.