Samsung soll an 18,4 Zoll großem Android-Tablet arbeiten

Galaxy Tab S2 Android Samsung Header

Samsung soll an einem Android-Tablet arbeiten, welches die Größe eines Monitors haben könnte. Zumindest eines kleinen Monitors. Es ist sage und schreibe von 18,4 Zoll die Rede. Das wäre ein extrem großes Tablet.

Glaubt man einer Meldung von SamMobile, die für gewöhnlich sehr gut bei solchen Gerüchten informiert sind, dann arbeitet man bei Samsung derzeit an einem 18,4 Zoll großen Tablet. Das Gerät soll die Bezeichnung SM-T670 haben, das wird natürlich nicht der finale Name sein, der ist noch nicht bekannt, und wird unter dem Codenamen Tahoe mit Android 5.1 Lollipop entwickelt.

Das Display soll allerdings „nur“ mit 1920 x 1080 Pixel auflösen und unter der Haube werkelt ein Exynos 7580, der von 2 GB Arbeitsspeicher unterstütz wird. Eine Kamera mit 8 Megapixel ist ebenfalls mit dabei und der Akku soll 5700 mAh stark sein. Die Maße betragen wohl 451,8 x 275,8 x 11,9 Millimeter und ein Speicherslot für microSD-Karten soll ebenfalls verbaut worden sein.

Klingt nach Mittelklasse und klingt für mich erst mal nach: Was soll man denn mit einem so großen Tablet machen? Da kann ja eigentlich nur eine Mischung aus Tablet und Laptop bei herauskommen. Als reines Tablet sind 18,4 Zoll dann schon grenzwertig. Aber wer weiß, vielleicht hat man bei Samsung ja eine Idee für das Tablet. Mir fällt spontan allerdings nichts ein, euch etwa?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.