Samsung SRG9: 49-Zoll-Gaming-Monitor mit Dual-QHD-Auflösung vorgestellt

Samsung Crg9

Samsung hat im Rahmen der CES 2019 den neuen Gaming-Monitor Samsung CRG9 offiziell vorgestellt. Der Ultrawide-Monitor misst 49 Zoll in der Diagonalen und bringt diesmal eine höhere Dual-QHD-Auflösung mit.

Samsung hat zur CES 2019 in Las Vegas einen neuen Monitor für Gamer im Gepäck. Der 49 Zoll große Samsung SRG9 ist mit seinem 32:9-Seitenverhältnis so breit wie zwei normale Bildschirme nebeneinander, kommt jedoch ohne eine Lücke zwischen den zwei Panels aus.

AMD FreeSync 2 HDR wird unterstützt

Im Vergleich mit seinem Vorgänger hat Samsung beim neuen Samsung SRG9 vor allem die Auflösung verbessert. Sie entspricht nun 5.120 x 1.440 Pixel (Dual QHD), ist also deutlich schärfer als zuvor. Dennoch schafft das Display schnelle 120 Hz und unterstützt AMD FreeSync 2 HDR, was sich dank der HDR10-Kompatibilität des Panels auszahlt. Weitere Eckdaten umfassen eine Reaktionszeit von 4 ms und eine maximale Helligkeit von 1.000 cd/m².

Der Samsung SRG9 kann an Anschlüssen einen HDMI-Port, zwei Display Ports, USB 3.0-Anschlüsse und einen Kopfhörer-Ausgang vorweisen. Interessant ist zudem, dass das Display mit der integrierten Picture-by-Picture-Funktion Inhalte von zwei Bildeingängen gleichzeitig anzeigen kann. Dann wird das Panel einfach in der Mitte geteilt und verhält sich, als habe man zwei herkömmliche 16:9-Monitore angeschlossen.

Preis und Releasetermin noch unbekannt

Bislang wurde der Samsung SRG9 auf der CES 2019 bloß für den internationalen Markt vorgestellt. Ein Preis und Veröffentlichungstermin für den deutschen Markt sind daher bislang noch nicht bekannt.

Quelle: Samsung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.