Samsung stellt erste gebogene Soundbar vor

samsung curved soundbar

Gebogene Fernseher liegen voll im Trend und so kommt es auch, dass unter den 100 Amazon-TV-Bestsellern ein einziger Curved-TV auszumachen ist. Um diesem Kundenansturm gerecht zu werden, kündigte Samsung nun eine gebogene Soundbar an.

Die Samsung-Soundbar HW-H7500/H7501 soll demnach in wenigen Tagen auf der IFA vorgestellt werden und passt perfekt zu Samsungs gebogenen TV-Modellen. Mit einem Kurvenradius von 4.200 mm passt sie genau zur Rundung der Fernseher und kann auch direkt unter diesem montiert werden.

Sie ersetzt, sofern gewünscht, den Standfuß des Fernsehgeräts und kann daher auch bei einem an der Wand befestigen TV genutzt werden. Die Soundbar macht dank Aluminiumgehäuse einen hochwertigen Eindruck und ist lediglich 42 Millimeter dick. Die Buttons sind sehr minimalistisch gehalten, werden aber sowieso kaum benötigt. Dank „TV SoundConnect“ kann die Soundbar nämlich direkt über die Fernbedienung des gekoppelten Fernsehers genutzt werden.

samsung curved soundbar gesamt

Selbstverständlich soll das Produkt auch mit inneren Werten überzeugen, zu erwähnen sei hier zum einen die Leistungsaufnahme von 320 Watt. Der Subwoofer des 8.1-Systems wird kabellos angesteuert, zwei an den Außenkanten angebrachte Lautsprecher sollen die Ortung verbessern. Mit an Bord sind ebenso ein USB-Port sowie ein Bluetooth-Empfänger, damit Musik vom Smartphone wiedergegeben werden kann.

Ganz günstig wird die Soundbar aber nicht. Bei Saturn ist sie (mit unbekannter Lieferzeit) bereits für 699 Euro gelistet, sie sollte kurz nach der IFA verfügbar sein. Mangels eines gebogenen Fernsehers sollte sie derzeit wohl für die wenigsten unter den Lesern interessant sein oder liege ich falsch?

Quellen: samsung tomorrow areadvd | Partnerlink im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.