Samsung stellt zweites Android-Smartphone Galaxy Spica i5700 offiziell vor

Das Samsung Galaxy Spica i5700, welches auch ab und zu unter dem Namen Samsung Galaxy Lite aufgetaucht ist, wurde von Samsung jetzt offiziell vorgestellt und soll noch diesen Monat auf den Markt kommen.

samsung-galaxy-spica

Das Gerät soll nur ca. 350 Euro kosten und ist mit  dem Google-Betriebssystem Android 1.5 ausgestattet. Bei Amazon ist es derzeit für ca. 326 Euro zu haben. Ein 800 MHz Qualcomm-Prozessor sorgt für genügend Power und bietet 300MHz mehr als die CPU des ersten Galaxy. Zudem besitzt es eine 3,2 MegaPixel Kamera, HSDPA, WLAN, Bluetooth und GPS. Der interne Speicher beträgt 1GB und lässt sich mittels MicroSD-Karten erweitern. Einen LED-Blitz besitzt das Gerät nicht.

Der Touchscreen hat zwar die gleiche Auflösung (480×320 Pixel) wie Samsungs erstes Android-Gerät, anstatt eines AMOLED -Bildschirms, wird aber nur ein LCD-Display verbaut.

Beim Samsung Galaxy Spica i5700 wurde also an mehreren Ecken gespart aber für den günstigen Preis, könnte es ein solides Smartphone für den Massenmarkt werden.

via

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Microsoft: Gutes Quartal, trotz Surface- und Xbox-Rückgang in Marktgeschehen

Huawei Mate Xs offiziell angekündigt in Smartphones

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste