Samsung stellt zweites Android-Smartphone Galaxy Spica i5700 offiziell vor

Hardware

Das Samsung Galaxy Spica i5700, welches auch ab und zu unter dem Namen Samsung Galaxy Lite aufgetaucht ist, wurde von Samsung jetzt offiziell vorgestellt und soll noch diesen Monat auf den Markt kommen.

Das Gerät soll nur ca. 350 Euro kosten und ist mit  dem Google-Betriebssystem Android 1.5 ausgestattet. Bei Amazon ist es derzeit für ca. 326 Euro zu haben. Ein 800 MHz Qualcomm-Prozessor sorgt für genügend Power und bietet 300MHz mehr als die CPU des ersten Galaxy. Zudem besitzt es eine 3,2 MegaPixel Kamera, HSDPA, WLAN, Bluetooth und GPS. Der interne Speicher beträgt 1GB und lässt sich mittels MicroSD-Karten erweitern. Einen LED-Blitz besitzt das Gerät nicht.

Der Touchscreen hat zwar die gleiche Auflösung (480×320 Pixel) wie Samsungs erstes Android-Gerät, anstatt eines AMOLED -Bildschirms, wird aber nur ein LCD-Display verbaut.

Beim Samsung Galaxy Spica i5700 wurde also an mehreren Ecken gespart aber für den günstigen Preis, könnte es ein solides Smartphone für den Massenmarkt werden.

via


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.