Samsung testet Marshmallow-Update für neun Smartphones

samsung_logo_header

Samsung hat bereits mit dem Testen des Android-6.0-Updates für neun Smartphones begonnen, weitere könnten folgen.

Während die ersten Hersteller bereits große Ankündigungen für das Android-6.0-Update der eigenen Smartphones machen, hält sich Samsung erfahrungsgemäß zurück. Vermutlich auch besser so, denn zum Lollipop-Update für das Note 2 stehen immer noch verschiedene Aussagen im Raum.

Bei SamMobile hat man nun jedenfalls eine Liste von Geräten veröffentlicht, für welche Samsung bereits mit Marshmallow-Tests begonnen hat. Darunter befinden sich zwar noch nicht alle Modellnummern für verschiedene Länder, insgesamt aber folgende Modelle:

  • Samsung Galaxy S5
  • Samsung Galaxy S5 Neo
  • Samsung Galaxy S5 LTE-A
  • Samsung Galaxy Note 4
  • Samsung Galaxy Note Edge
  • Samsung Galaxy S6
  • Samsung Galaxy S6 Edge
  • Samsung Galaxy S6 Edge Plus
  • Samsung Galaxy Note 5

Natürlich ist die Liste kein Garant für ein wirkliches Erscheinen der Updates, auf jeden Fall aber schon einmal gut, dass man auch das Galaxy S5 noch nicht vergessen hat. Bis dann das erste OTA-Update eintrifft, dürfte es aber noch ein bisschen dauern und vielleicht gibt es bis dahin ja auch Update-Bestätigungen für die A-Serie.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung