Samsung-TVs können Medien zum Galaxy S II und Galaxy Tab 10.1 streamen

Samsung hat dieser Tage ein interessantes Detail zum Galaxy S II und Galaxy Tab 10.1 bestätigt, nämlich, die Möglichkeit über eine Drahtlosverbindung Fernsehbilder und Medien von bestimmten Samsung TV-Geräten zu streamen. Somit würden das Smartphone, genau so wie das Tablet als zusätzlicher portabler Fernsehmonitor dienen.

Die Technik soll wohl vorerst nur mit TV-Geräten der D7000- und D8000-Serie funktionieren, später soll diese Funktion aber zum Standard in neuen Modellen werden. Eine coole Idee, die wieder etwas Mehrwert auf Tablet oder Smartphone bringt. Was haltet ihr davon?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen