Samsung und AccorHotels verkünden strategische Partnerschaft

samsung accor

Samsung und AccorHotels haben eine Partnerschaft geschlossen, in den Hotels werden damit zukünftig neue Samsung-Fernseher Platz finden.

Über Samsung Tomorrow verkündete das Unternehmen aus Südkorea heute den Abschluss einer Partnerschaft mit AccorHotels. Als Resultat dieser Zusammenarbeit sollen unter anderem Hotelzimmer und öffentliche Bereiche wie Lobbies und Bars der Hotels mit UHD-Fernsehern aus Korea ausgestattet werden.

Dabei kommt auf den TVs eine spezielle Software zum Einsatz im Hotelgewerbe zum Einsatz. Samsung Lynk stellt dazu nicht nur das TV-Programm, sondern beispielsweise auch Informationen zu Hotel, Attraktionen in der Nähe zur Verfügung. Auch Streaming-Dienste werden angeboten, wobei diesbezüglich keine Informationen zur Preisgestaltung vorliegen.

Zu den Marken von Accor zählen beispielsweise Ibis, Mercure, Novotel und im Luxus-Segment Sofitel. Zusätzlich möchten beide Unternehmen in enger Zusammenarbeit ein neues Hotel in Seoul eröffnen. Der Fokus soll dabei auf „state-of-the-art technology“ liegen, klingt ja grundsätzlich gar nicht schlecht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen

Vodafone GigaCube Pro: Unbegrenztes Datenvolumen für Neukunden in Vodafone

Tesla Model 3 und S werden nach Update schneller in Mobilität