Samsung veröffentlicht weiteres Firmware-Update für das Galaxy

News

Samsung veröffentlich weiteres Firmware-Update für das Android-Smartphone Galaxy und behebt damit einige Fehler des letzten Updates. Zudem sollen kleinere Veränderungen an der Oberfläche erfolgen und die Akkulaufzeit und Systemstabilität verbessert werden.

Samsung installiert mit dem Update eine Anwendung names Switchers, welche GPS, WLAN, Bluetooth und Synchronisation vom Homescreen aus an- und abschalten kann.

Das Update kann man über das New PC Studio (nur für Windows-PCs) installieren. Aber Achtung, wie theunwired.com berichtet, reicht ein einfacher Neustart des Gerätes nicht aus.

Man sollte ein Backup aller Daten anlegen und dann den HardRestet durchführen. Wird das Handy nicht komplett zurückgesetzt, schließt sich die Telefon-Anwendung nach der PIN-Eingabe und Telefonate bzw. Datenverbindungen sind dann unmöglich.


1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.