Samsung zeigt Zubehör für Menschen mit einem Handicap

Galaxy-Core-Adcance-Ultrasonic-Cover-Front

Samsung macht das Galaxy Core Advance dank neuem Zubehör in Zukunft zu einem interessanten Android-Smartphone für Leute mit einem Handicap.

Das Samsung Galaxy Core Advance ist ein Android-Smartphone für Einsteiger, das im Dezember 2013 vorgestellt wurde. Es wird demnächst ganz neues Zubehör spendiert bekommen, welches sich vor allem auf die Menschen konzentriert, die ein Handicap haben. Mit dabei ist das Ultrasonic Cover, der Optical Scan Stand und Voice Label als zusätzlicher Dienst. Nützlich ist dieses Zubehör vor allem für blinde Menschen.

Galaxy-Core-Adcance-Ultrasonic-Cover-Back

Das neue Cover soll zum Beispiel näher kommende Gegenstände oder Menschen in der Umgebung erkennen und den Nutzer vorher mit einer Vibration warnen. Einen neuen Stand gibt es auch noch. Auf diesen kann man das Galaxy Core Advance legen und sich anschließend den eingescannten Text vorlesen lassen. Ein Sprachassistent soll dazu dienen, dass man dem Gerät gesprochene Notizen diktieren kann.

Optical-Scan-Stand

Tolles Zubehör, welches in eine interessante und nützliche Richtung geht. Es soll in Zukunft noch mehr Geräte geben, für die man das Cover und den Stand anbieten wird, so Samsung. Das Galaxy Core Advance macht jetzt erst mal den Anfang. Wann man das neue Zubehör kaufen kann und was es kostet, sagt Samsung aber nicht.

quelle samsung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.