SanDisk 64 GB microSDXC für 19,99 Euro bei Saturn erhältlich

SANDISK-Ultra-microSDXC-SDSDQUA-064G-U46A-64-GB-Speicherkarte-mit-Adapter

Saturn bietet die SanDisk microSD-Karte mit 64 GB Speicherkapazität aktuell für nur 19,99 Euro an, Versandkosten fallen nicht an.

Es gibt einige Dinge, davon kann man nie genug haben, und dazu gehören wohl definitiv auch microSD-Speicherkarten für Smartphone, Tablet, Kamera und Co. Im Rahmen des wöchentlichen Late Night Shopping am Mittwochabend hat Saturn dafür aktuell ein ziemlich interessantes Angebot parat.

Die beliebte SanDisk Ultra microSDXC-Karte mit 64 GB Speicherkapazität ist so bereits für 19,99 Euro erhältlich. Der nächste Internetpreis im Amazon Marketplace liegt glatte 10 Euro darüber, sodass sich eine ordentliche Ersparnis in Höhe von 33 Prozent ergibt. Die Karte bietet mit UHS-I Lesegeschwindigkeiten von bis zu 48 MB/s und reicht vor allem für Smartphones demnach völlig aus.

Versandkosten fallen keine an und wer noch etwas sparen will, bestellt gleich zwei und freut sich dann über weitere fünf Euro Rabatt durch den Newsletter-Gutschein. Das Angebot läuft spätestens morgen früh um 9 Uhr oder aber bei geleertem Lager aus.

Zum microSD-Schnäppchen bei Saturn →

via hukd

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen