Secure Call: Neue App von Vodafone und Secusmart soll Telefonate sicher machen

vodafone-header

In Zusammenarbeit mit Secusmart wird Vodafone auf der CeBIT die neue App „Secure Call“ vorstellen, mit der Sprachverschlüsselung auf dem gleichen Niveau des Kanzler-Phones möglich sein soll.

Vodafone und Secusmart, die ihres Zeichens Entwickler der SecuSUITE für Blackberry 10 sind, die auch im Kanzler-Phone zum Einsatz kommt, wollen mit der neuen Verschlüsselungs-App vor allem Konzerne und Mittelständler ansprechen, die sich um die Sicherheit ihrer Telefonate sorgen. Das Ganze soll plattformunabhängig sein und daher auf „allen führenden Smartphones“ eingesetzt werden können.

Die Sicherheit der Telefonate will Secure Call durch eine Verschlüsselung der Telefonate erreichen, die auf dem gleichen Niveau des Kanzler-Phones liegen soll. Zusammen mit der Plattformunabhängigkeit wollen Vodafone und Secusmart also ein Gesamtpaket aus Sicherheit und Flexibilität anbieten. Vor allem soll die App aber auch erschwinglich in der Anschaffung sein und so eben möglichst viele Kunden ansprechen.

Allzu viele Informationen über Secure Call haben die Verantwortlichen bisher noch nicht kommuniziert, auf der CeBIT wird man die App aber ausführlich zeigen. Inwiefern das Ganze dann interessant sein wird für Geschäftskunden aller Couleur, zeigt sich dann.

Mit Secure Call schmieden wir eine wirksame Waffe gegen Lauschangriffe – für alle, denen der Schutz ihres geistigen Eigentums besonders am Herzen liegt. Mit Secusmart hat Vodafone den idealen Partner gefunden. Denn Sicherheit ist Vertrauenssache. Und wer könnte da besser passen als ein Partner, auf den auch die Bundesregierung vertraut.

Jens Schulte-Bockum, Vodafone-CEO

Secure Call wird Gespräche genauso sicher verschlüsseln wie unser Kanzler-Phone. Die App ist außerdem auf den wichtigsten Betriebssystemen einsetzbar. Das macht sie für Unternehmen besonders einfach. Mit Secure Call kann bald jedermann so sicher wie unsere Regierung telefonieren.

Dr. Hans-Christoph Quelle, Secusmart-Chef

Quelle Pressemitteilung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.