Shazam jetzt mit „Soundtrack des Lebens“ für iPhone-App

Shazam Logo Header

Shazam hat seiner iPhone-Anwendung ein Update spendiert, mit dem man eine neue Funktion aktivieren kann, mit der die App im Hintergrund zuhört. Diese neue Funktion nennt Shazam ganz bescheiden“Soundtrack des Lebens“.

Wer das aktuelle Update von Shazam für das iPhone schon installiert hat, wird heute vielleicht schon den neuen Schalter „Auto“ auf der Startseite entdeckt haben. Aktiviert man diesen, dann kann Shazam Umgebungsgeräusche aufnehmen und schickt diese im Hintergrund an den Server. Sollte ein Treffer dabei sein, wird dieser gespeichert und bei euch in der App angezeigt. Gespeicherte Titel können dann später in Ruhe durchstöbert und angehört werden. Natürlich kann man sie auch direkt kaufen.

‎Shazam
Preis: Kostenlos
‎Shazam Encore
Preis: 3,49 €

Wichtig ist vielleicht noch, dass Shazam nur einen „Fingerabdruck“ übermittelt und in keiner Situation die Geräusche unverschlüsselt überträgt. Daten werden auch nicht auf dem Server gespeichert. Man muss sich also keine Sorgen machen, dass man hier in Zukunft abgehört wird. Shazam sollte natürlich nicht aktiv geschlossen werden und muss im Hintergrund weiter laufen. Wie sich diese neue Funktion auf die Akkulaufzeit auswirkt, wird sich zeigen. Ich habe sie heute mal aktiviert und werde das testen.

Shazam Update Header

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen