Shazam jetzt mit “Soundtrack des Lebens” für iPhone-App

News

Shazam hat seiner iPhone-Anwendung ein Update spendiert, mit dem man eine neue Funktion aktivieren kann, mit der die App im Hintergrund zuhört. Diese neue Funktion nennt Shazam ganz bescheiden”Soundtrack des Lebens”.

Wer das aktuelle Update von Shazam für das iPhone schon installiert hat, wird heute vielleicht schon den neuen Schalter “Auto” auf der Startseite entdeckt haben. Aktiviert man diesen, dann kann Shazam Umgebungsgeräusche aufnehmen und schickt diese im Hintergrund an den Server. Sollte ein Treffer dabei sein, wird dieser gespeichert und bei euch in der App angezeigt. Gespeicherte Titel können dann später in Ruhe durchstöbert und angehört werden. Natürlich kann man sie auch direkt kaufen.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Wichtig ist vielleicht noch, dass Shazam nur einen “Fingerabdruck” übermittelt und in keiner Situation die Geräusche unverschlüsselt überträgt. Daten werden auch nicht auf dem Server gespeichert. Man muss sich also keine Sorgen machen, dass man hier in Zukunft abgehört wird. Shazam sollte natürlich nicht aktiv geschlossen werden und muss im Hintergrund weiter laufen. Wie sich diese neue Funktion auf die Akkulaufzeit auswirkt, wird sich zeigen. Ich habe sie heute mal aktiviert und werde das testen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.