1&1 DSL: Änderungen bei der Vorteils-Aktion

1und1 Logo Header

Wer einen 1&1 DSL-Tarif bucht, erhält seit März dieses Jahres nicht nur die bekannten Vorteilspreise (240 Euro Rabatt), sondern auch (teils kostenfreie) WLAN-Geräte zum Vertrag. Je nach gewähltem 1&1-DSL-Vertrag können 1&1-Neukunden dabei einen guten, rechnerischen Rabatt herausholen.

Ab sofort gibt es bei 1&1 im Rahmen der aktuellen 1&1 DSL Vorteils-Aktion kleinere Anpassungen, was die WLAN-fähigen Geräte angeht. Diese schauen wie folgt aus:

  • Einführung des Sony Playstation 4 FIFA 19 Bundle für einmalige 29,- € Zuzahlung.
  • Einführung des Samsung Galaxy A50 für 0,- € Zuzahlung.
  • Entfall Samsung Galaxy S8.
  • Entfall Xbox One S Battlefield V Bundle (1TB).

1&1-Neukunden haben die Wahl zwischen einem 12-monatigen Vorteilspreis oder einem „hochwertigen“ WLAN-fähigen Gerät wie Smartphone, Tablet oder auch TV oder Saugroboter. Auch für die neuen Geräte gilt natürlich das kürzlich eingeführte 1&1 WLAN-Versprechen.

Zu den 1&1 DSL-Tarifen →

Voraussetzung für den Erhalt der WLAN-Gräte oder des Vorteilspreises ist die Bestellung einer der Tarife 1&1 DSL 16, 1&1 DSL 50, 1&1 DSL 100, 1&1 DSL 250 oder 1&1 DSL Young 50, 1&1 DSL Young 100 und 1&1 DSL Young 250 mit je einer Laufzeit von 24 Monaten.

Mehr dazu

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).