• 1&1 DSL: Änderungen bei der Vorteils-Aktion

    1und1 Logo Header

    Wer einen 1&1 DSL-Tarif bucht, erhält seit März dieses Jahres nicht nur die bekannten Vorteilspreise (240 Euro Rabatt), sondern auch (teils kostenfreie) WLAN-Geräte zum Vertrag. Je nach gewähltem 1&1-DSL-Vertrag können 1&1-Neukunden dabei einen guten, rechnerischen Rabatt herausholen.

    Ab sofort gibt es bei 1&1 im Rahmen der aktuellen 1&1 DSL Vorteils-Aktion kleinere Anpassungen, was die WLAN-fähigen Geräte angeht. Diese schauen wie folgt aus:

    • Einführung des Sony Playstation 4 FIFA 19 Bundle für einmalige 29,- € Zuzahlung.
    • Einführung des Samsung Galaxy A50 für 0,- € Zuzahlung.
    • Entfall Samsung Galaxy S8.
    • Entfall Xbox One S Battlefield V Bundle (1TB).

    1&1-Neukunden haben die Wahl zwischen einem 12-monatigen Vorteilspreis oder einem „hochwertigen“ WLAN-fähigen Gerät wie Smartphone, Tablet oder auch TV oder Saugroboter. Auch für die neuen Geräte gilt natürlich das kürzlich eingeführte 1&1 WLAN-Versprechen.

    Zu den 1&1 DSL-Tarifen →

    Voraussetzung für den Erhalt der WLAN-Gräte oder des Vorteilspreises ist die Bestellung einer der Tarife 1&1 DSL 16, 1&1 DSL 50, 1&1 DSL 100, 1&1 DSL 250 oder 1&1 DSL Young 50, 1&1 DSL Young 100 und 1&1 DSL Young 250 mit je einer Laufzeit von 24 Monaten.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →