• 1&1 Multi-Card gratis zum Vertrag

    1und1 Header

    Wer im Oktober eine 1&1 All-Net-Flat LTE L und LTE XL ordert, erhält eine Multi-Card als Tarifbestandteil kostenfrei dazu.

    Auf Wunsch und für einen monatlichen Aufpreis von 4,99 Euro je Multi-Card sowie einer Aktivierungsgebühr von einmalig 9,90 Euro je Karte kann außerdem zu allen 1&1 All-Net-Flat Tarifen eine Multi-Card ohne Vertragslaufzeit hinzubestellt werden. Maximal sind bis zu zwei Multi-Cards je Tarif buchbar.

    1&1 MutliCard Details

    Die 1&1 Multi-Card erlaubt es den Nutzern mit bis zu drei Geräten gleichzeitig unter einer Telefonnummer zu surfen und zu telefonieren. Hierzu erhalten 1&1 Kunden zu der Haupt-SIM-Karte entweder eine oder maximal zwei zusätzliche SIM-Karten dazu.

    Diese SIM-Karten können in jedes Handy, Smartphone oder Tablet mit SIM-Karten-Slot eingesetzt und verwendet werden. Auch in einem Notebook mit eingebautem UMTS-Modul oder einem Surfstick können sie betrieben werden.

    1und1 Multi Card

    Die Geräte teilen sich das im Tarif enthaltene Highspeed-Datenvolumen sowie die Telefonnummer. Werden die Karten beispielsweise in mehrere Smartphones eingelegt, dann klingeln diese bei einem Anruf zeitgleich.

    1&1 All-Net-Flat LTE Tarife im Oktober

    • Inklusive 1&1 Multi-Card: Kunden, die sich für die 1&1 All-Net-Flat LTE XL (ab 24,99 Euro im Monat) entscheiden, haben monatlich 20 GB Datenvolumen zur Verfügung.
    • Inklusive 1&1 Multi-Card: Nutzer der 1&1 All-Net-Flat LTE L (ab 19,99 Euro im Monat) erhalten im Oktober monatlich 18 GB Volumen.
    • In der 1&1 All-Net-Flat LTE M (ab 14,99 Euro im Monat) gibt es im Oktober 10 GB Datenvolumen pro Monat.
    • Die 1&1 All-Net-Flat LTE S (ab 9,99 Euro im Monat) bietet im Oktober 2 GB Datenvolumen pro Monat.

    Zu den 1&1 LTE-Tarifen →

    Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten eine Telefonie- und SMS-Flat ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze.

    Die Telefonie-Flat, SMS-Flat und das Inklusiv-Datenvolumen des jeweiligen Tarifs können kostenlos auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein genutzt werden. Es gilt jeweils eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten.

    In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →