Aldi mit neuer Verpackungsstrategie

Discounter Starten Offensive Gegen Verpackungsabfall

Aldi Nord und Aldi Süd haben eine neue Verpackungsstrategie mit konkreten Zielen und Maßnahmen beschlossen. Man will das Thema Verpackungen auf mehreren Ebenen der Abfallhierarchie angehen.

Die Ziele sind dabei unter anderem wie folgt definiert:

  • Insgesamt soll bis zum Jahr 2025 der Materialeinsatz der Eigenmarken-Verpackungen um 30 Prozent reduziert werden.
  • Bis 2022 sollen zudem 100 Prozent der Eigenmarken-Verpackungen recyclingfähig sein.
  • Aldi Nord und Aldi Süd listen zudem deutschlandweit alle Einwegtüten aus und bieten ab Ende 2018 ausschließlich Mehrwegtragetaschen an.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).