• Aldi Süd baut Ladestationen für Elektroautos in Autobahnnähe

    Elektroauto Laden Header

    Aldi Süd will das Netz von Ladestationen für Elektroautos an seinen Filialen weiter ausbauen. Dadurch sollen auch mehr Lademöglichkeiten entlang der großen deutschen Autobahnen geschaffen werden.

    Bisher haben wir uns auf die Ballungszentren und Innenstädte konzentriert. Jetzt ermöglichen wir unseren Kunden auch, ihre Urlaubsfahrten mit uns zu planen.

    Leiter Energiemanagement bei Aldi Süd, Florian Kempf

    Bis Ende 2018 verfügen rund 80 ALDI SÜD Filialen über Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Mehr als 50 davon liegen in Städten und Ballungszentren und sind Ladesäulen mit 22 Kilowatt Leistung. 28 weitere sind Schnelladestationen mit einer Leistung von 50 Kilowatt. Diese liegen entlang der Autobahnen A3, A5, A7, A8 und A9.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →