ALDI TALK: Starter-Set mit 60 Prozent Rabatt

Aldi Talk Logo

Das ALDI TALK Starter-Set ermöglicht den  Einstieg bei dem Prepaid-Anbieter und nun wird es für eine begrenzte Zeit etwas günstiger. Ab dem 29. Oktober 2020 können Kundinnen und Kunden über 60 Prozent sparen.

Das ALDI TALK Starter-Set wird über fünf Wochen lang im Preis reduziert. Vom 29. Oktober bis 5. Dezember 2020 kostet das Einsteiger-Paket 4,85 Euro und liegt damit 60 Prozent unter dem regulären Preis von 12,66 Euro. Wer den Service zum ersten Mal ausprobiert, erhält wie üblich zehn Euro Startguthaben für die mobile Telefonie oder Datennutzung.

Im Rahmen der SIM-Karten-Aktivierung können Neukunden sofort eine Tarifoption auswählen und diese mit dem Startguthaben verrechnen lassen. Die SIM-Karten-Aktivierung erfolgt über alditalk.de oder in den ALDI SÜD Filialen über das Filialidentverfahren.

ALDI TALK nutzt das Telefónica LTE-Netz

Alle ALDI TALK-Kunden haben Zugriff auf das LTE (4G)-Netz von Telefónica Deutschland und surfen mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download. Mit den entsprechenden Endgeräten können Kunden damit mobil über das LTE-Netz telefonieren (Voice over LTE), wodurch sich die Sprachqualität noch einmal deutlich verbessert werden sollte.

Die ALDI TALK Starter-Sets sind in allen ALDI Filialen oder im Netz erhältlich.

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.