• Amazon Echo Wall Clock macht Probleme

    Amazon Echo Wall Clock

    Die im September 2018 vorgestellte Amazon Echo Wall Clock macht Probleme und wurde daher kurzerhand vom Markt genommen. Amazon hat den Verkauf in den USA eingestellt. Uns in Deutschland betrifft das nicht, denn hier wird die Uhr mit Echo-Anbindung nicht verkauft. Vielleicht verzögert sich das nun aber.

    Grund sei ein technisches Problem, denn einige Nutzer bemerkten scheinbar Abbrüche bei der Verbindung. Amazon möchte das nun angehen und gibt an, dass die Echo Wall Clock in den kommenden Wochen wieder verkauft werden soll. Details für Deutschland stehen aber weiterhin aus.

    Bei der Echo Wall Clock handelt es sich um eine „simple“ Wanduhr, bei der man auf den ersten Blick nicht sehen soll, dass sie smart ist. Im Grunde ist sie das auch nur in Verbindung mit einem anderen Echo-Produkt, denn sie besitzt keine Mikrofone und kann eigentlich auch nur den Timer anzeigen.

    Doch mit knapp 30 Dollar ist dieses Echo-Produkt eher als Ergänzung und nicht als zentraler Alexa-Speaker für die Küche entwickelt worden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →