• Amazon Fire TV Blaster vorgestellt

    Fire Tv Blaster 07

    Kunden, die ein Echo-Gerät nutzen, um mit Alexa ihr Fire TV zu steuern, erhalten mit dem Infrarot-Begleitgerät Fire TV Blaster erweiterte Sprachsteuerungsmöglichkeiten.

    Nutzer, die ein Echo- mit einem Fire TV-Gerät verbinden, können Alexa von überall im Raum bitten, einen Film oder eine Serienepisode zu starten oder die Wiedergabe zu steuern. Ergänzen die User ihr Entertainment-Setup um den neuen Fire TV Blaster, lässt sich die Sprachsteuerung auf kompatible Geräte wie Fernseher, Soundbars oder AV-Receiver ausweiten.

    Die Nutzer müssen dann nicht mehr verschiedene Fernbedienungen benutzen, um Geräte an- oder auszuschalten, Eingangskanäle zu wechseln, die Wiedergabe zu steuern oder die Lautstärke zu regeln.

    Fire Tv Blaster 01

    Fire TV Blaster Kompatibilität und Preis

    Der Fire TV Blaster ist eine Lösung für alle Nutzer, die ein Echo-Gerät sowie ein Fire TV Stick, Fire TV Stick 4K oder Fire TV (dritte Generation) besitzen, um die Sprachsteuerungsmöglichkeiten ihres Entertainment-Setups zu erweitern.

    Das Infrarot-Begleitgerät kann ab sofort für 34,99 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt ab dem 11. Dezember 2019.

    Ebenfalls erhältlich ist ein Bundle, bestehend aus Fire TV Stick 4K, Echo Dot (3. Generation) und Fire TV Blaster. Dieses kostet nur 86,98 Euro anstatt 154,97 Euro. Kunden sparen damit 67,99 Euro gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung.

    Fire Tv Blaster 04

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →