Amazon Fire TV (Stick): Neue Software wird verteilt

Fire Tv Stick Mit Neuer Alexa Sprachfernbedienung

Ein neues Software-Update für den Amazon Fire TV Stick 4K und den Fire TV (3. Gen) wird derzeit verteilt. Das Update trägt die Versionsnummer 6.2.6.0. Dies ist im Kern die Fire-OS-6-Version des Software-Updates 5.2.6.9, das bereits auf Fire-OS-5-Geräte (Fire TV 1, Fire TV 2, Fire TV Stick 1 und Fire TV Stick 2) verteilt wurde.

Nach dem Einspielen des Updates können Nutzer die Reihenfolge der App- und Channel-Symbole auf dem Startbildschirm nicht mehr durch Verschieben anordnen. Stattdessen können Apps nun an den Anfang der Liste angepinnt werden. Auch gibt es nun die Möglichkeit, System-App-Updates zu erzwingen und es hält eine neue Farbformat-Option „Auto“ Einzug, die auf ausgewählten Geräten verfügbar ist.

Weiterhin bietet die Systemaktualisierung auch Unterstützung für die einfache WLAN-Einrichtung, indem es im Amazon-Account gespeicherte WLAN-Passwörter nutzen bzw. Passwörter in der Amazon-Cloud ablegen kann. Nutzer können zudem nun direkt aus dem Einstellungsmenü des Fire TV den Standardbrowser für YouTube auswählen.

Das Update wird wie üblich stufenweise verteilt.

via aftvnews

Mehr dazu

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.