• Android: Google Assistant wird direkt in Messages integriert

    Google Assistant Nachrichten

    Es wird bald keine Möglichkeit mehr geben, um dem Google Assistant als Android-Nutzer aus dem Weg zu gehen. Im Rahmen des Mobile World Congress 2019 hat Google verkündet, dass der Assistant als Nächstes in der Messages-App auftauchen wird. Der Rollout soll in den kommenden Monaten stattfinden.

    Android Messages rückt bei der neuen Messaging-Strategie von Google immer mehr in den Fokus und da war es nur eine Frage der Zeit, bis man den Assistant auch dort implementiert. Der Assistant kann unter anderem Vorschläge für Antworten liefern, Kinotickets buchen und vieles mehr.

    In einem aktuellen Blogeintrag betonte Google außerdem erneut, dass man weiter an RCS arbeitet und der Standard nun nach und nach bei allen Herstellern und Netzbetreibern auftauchen soll. Es ist noch ein langer Weg, aber Google hat auch schon eine Idee, wie man den Standard monetarisieren kann: Werbung.

    We also want to improve the messages you get from brands to be more interactive and give you the opportunity to learn and do more. For example, with Walgreens in the U.S., patients receive prescription refill reminders and notifications when orders are ready for pickup. With Citi, select U.S. credit card and retail bank customers can quickly check their balance or see a short history of recent transactions. These messaging experiences are built as part of Google’s RCS Business Messaging program with messaging partners 3CInteractive and LivePerson.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →