Apfelroute vs. Apple: Problem mit dem Logo hat sich erledigt

Apple Apfelroute Logo

Vor ein paar Wochen haben wir berichtet, dass Apple ein Problem mit dem Logo der Rheinischen Apfelroute hat. Konkret ging es darum, dass man der Meinung war, dass das Logo dem eigenen Logo zu ähnlich sei und wollte es verbieten.

Nun gibt es aber eine Einigung und Apple seinen Widerspruch gegen das Logo beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) zurückgezogen. Jedoch mit einer kleinen Einschränkung, denn das Logo darf „ausschließlich mit Bezug auf einen Fahrradwanderweg durch die Apfelanbauregion Rhein-Voreifel” genutzt werden. Auch das grüne Blatt (großes Problem für Apple) darf man behalten.

Mehr dazu


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.