Apple nimmt an der CES 2020 teil

Apple Logo Header

Normalerweise meidet Apple die großen Messen wie CES oder den MWC. Wenn es Meldungen bezüglich Apple gibt, dann sind das oft „zufälligerweise“ Leaks oder andere Dinge, die kurz vor oder nach dem Event passieren, zum Beispiel die Einladung zu einem Event. 2020 wird man jedoch die CES besuchen.

Privatsphäre: Apple besucht Roundtable

Es ist der erste offizielle Besuch von Apple (soweit ich weiß), allerdings hat man keine Keynote mit einer Ankündigung geplant. Apple besucht einen Roundtable, an dem Jane Horvath (Senior Director, Global Privacy) teilnehmen wird.

Die einstündige Veranstaltung findet am 7. Januar 2020 statt und dreht sich um das Thema Privatsphäre, neben Apple werden eine Sprecherin von Facebook, von Procter & Gamble und von der FTC anwesend sein. Der Roundtable wird live übertragen und das Event ist bereits auf der Webseite der CES gelistet.

Es ist durchaus interessant zu sehen, dass Apple die großen Messen zwar konsequent meidet, beim Thema „Privatsphäre“ allerdings bereits ist, mit den anderen zu diskutieren. Klingt jedenfalls nach einer interessanten Runde für das Thema, könnte man im Auge behalten und werde ich mir mal speichern.

Apple iPhone 9 könnte kommen

Apple Iphone Alt Header

Die Gerüchte zu einem neuen iPhone im Frühjahr sind mittlerweile so zahlreich, dass ich dieses Modell mal als relativ sicher abhaken würde. Im Internet wird es oft als iPhone SE 2 gehandelt, aber es dürfte klar sein, dass es nicht…9. Dezember 2019 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).