• Apple: Drosselung bei schwachem Akku betrifft auch iPhone 8 und X

    Apple Iphone X Header Neu

    Apple bestätigte Ende 2017, dass man iPhones bei zu schwachem Akku drosselt. Das sorgte für so heftige Kritik und einen regelrechten „Shitstorm“, dass man später einlenken musste und bestätigte, dass die Drosselung optional wird.

    Was man aber bisher nicht bekannt gab: Wie sieht es beim iPhone 8 und X aussehen wird. Hier wurde anfangs gesagt, dass sie nicht gedrosselt werden. Noch nicht. Nun, nach dem Release von iOS 12.1 ist klar: Werden sie doch.

    Das bedeutet, dass auch das iPhone 8 und iPhone X in Zukunft mit einer schwächeren Performance auskommen werden, wenn der Akku zu schwach wird. Man wird die Option aber auch deaktivieren und weiter die volle Leistung nutzen können. Ob es auch ein Akku-Programm gibt bleibt abzuwarten.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →