Apple vs. Epic: Steckt eigentlich Microsoft hinter der Klage?

Apple Ipad Pro Tastatur Header

Apple und Epic streiten sich aktuell vor Gericht, das dürften die meisten von euch sicher schon mitbekommen haben. Es geht um sehr viel Geld und heute findet der letzte Tag der Verhandlungen statt – inklusive einer Anschuldigung von Apple.

Apple greift Microsoft an

Das Unternehmen ist der Meinung, dass eigentlich Microsoft hinter dieser Klage steckt und Apple nicht selbst anklagen wollte. Angeblich ist Epic nur ein Vorwand, um Apple endlich rechtlich in die Schranken zu weisen – man selbst wollte nicht den Rechtsstreit starten. Apple verfolgt mit der Aussage allerdings auch ein Ziel.

A reasonable observer might wonder whether Epic is serving as a stalking horse for Microsoft. Microsoft shielded itself from meaningful discovery in this litigation by not appearing as a party or sending a corporate representative to testify.

Sollte das Gericht dem Antrag zustimmen, dann würden die Aussagen der Mitarbeiter von Microsoft, die vor Gericht zu Wort kamen, nicht zählen. Außerdem würde das die Position von Epic schwächen. Microsoft hat das natürlich bereits dementiert und gibt an, dass Apple jetzt einfach nur noch ablenken möchte.

Mal schauen, wie sich dieser Rechtsstreit nun entwickelt, aber das klingt schon so ein bisschen nach einer Verschwörungstheorie, die Apple da gerne sehen möchte. Natürlich unterstützt Microsoft die Aussagen von Epic, immerhin sieht man es ähnlich und verfolgt das gleiche Ziel. Doch das ist schon eine heftige Aussage.

Ich bin wirklich gespannt, wie das alles ausgeht.

Video: Apple Watch Series 7

Apple MacBook Pro 2021 könnte zur WWDC kommen

Macbook Pro Front

Die WWDC 2021 findet bald statt und obwohl es nicht komplett ungewöhnlich ist, dass wir dort auch mal Hardware sehen, so lag der Fokus bisher meistens auf der Software. Das soll auch in diesem Jahr so sein, Hardware ist aber…21. Mai 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.