Apple iMac Pro mit Mini-LEDs im Frühjahr 2022 erwartet

Apple Imac Pro Header

Apple hat in den letzten Monaten einige Macs mit einem M-Chip ausgestattet und 2021 war auch das beliebte MacBook Pro an der Reihe. Und auch der iMac wurde aktualisiert und hat sogar ein komplett neues Design spendiert bekommen:

Apple Imac 2021 Header

Apple iMac 2021 mit großer Farbauswahl

Allerdings hat Apple nur den kleinen iMac aktualisiert, der große iMac ist weiterhin mit Intel-Chips und dem veralteten Design unterwegs. Das soll sich laut Ross Young im Frühjahr 2022 ändern, denn dann kommt sowas wie ein neuer „iMac Pro“.

Großer iMac mit Mini-LED-Panel

Das große Modell mit 27 Zoll soll sich in Zukunft also mehr an Pro-Nutzer (hat es jetzt vermutlich auch schon) richten. Und da Ross Young die beste Display-Quelle ist, hat er auch verraten, dass wir ein Mini-LED-Panel mit 120 Hz sehen werden.

Apple dürfte also vermutlich das gleiche Panel wie im iPad Pro und MacBook Pro nutzen, nur eben deutlich größer. Sowas ist aber sehr teuer im Einkauf, daher wird der neue iMac vermutlich auch kein Schnäppchen sein. Und da wir aktuell eine Krise bei Bauteilen haben, war ein Release in diesem Jahr wohl nicht mehr drin.

Die Idee, dass der iMac nur noch ein iMac Pro ist, klingt für mich interessant. Ich hätte eigentlich gerne auf diesen iMac gewartet und hatte die Hoffnung, dass er 2021 kommt. Mal schauen, ob ich im Frühjahr beim MacBook Pro bleiben werde, mit dem ich sehr zufrieden bin. Grundsätzlich bin ich aber eher der All-In-On-PC-Nutzer.

Video: MacBook Pro 2021 im Test

Steht 2022 eine neue Apple Magic Mouse an?

Apple Magic Mouse Space Grau

Die Magic Mouse von Apple hat seit einer ganzen Weile kein Upgrade gesehen, dabei ist Apple gerade dabei das komplette Mac-Lineup zu überarbeiten. Doch das soll laut iDropNews kommendes Jahr anstehen - inklusive MagSafe zum Laden. Die Quelle spricht nur…11. Dezember 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Tom ☀️

    Nur keine Hektik, die Technologie muss erst reifen. In meinem neuen MacBook Pro mit Mini-LED-Technologie ist das neue Display nach ca. einem Monat bereits beschädigt und muss nun eingeschickt werden…

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.