• Apple schickt Deep Fusion mit iOS 13.2 in die Beta-Phase

    Apple Iphone 11 Pro Kamera

    Apple hat nicht alle neuen Features der aktuellen iPhone-Modelle in der finalen Version einbauen können, der U1-Chip wurde beispielsweise erst mir iOS 13.1 aktiviert. Nun kommt ein Feature für die Kamera, welches sich Deep Fusion nennt und heute in die Beta-Phase geht. Das bedeutet, dass die Entwickler wohl noch heute iOS 13.2 als Beta (und wir bald als Public Beta) sehen werden.

    Was ist Deep Fusion? Man kann sich das ähnlich wie HDR vorstellen, das iPhone macht in diesem Fall mehrere Fotos und rechnet das beste Ergebnis zusammen. Auf der Keynote wurde aber (finde ich) nicht ganz klar, wozu das dient. Warum also nicht einfach Smart HDR weiter optimieren, das gibt es ja.

    Smart HDR soll Fotos bei optimalem Licht optimieren, der neue Nachtmodus ist für Fotos bei schlechtem Licht und Light Fusion für alles dazwischen. Deep Fusion gibt es übrigens nur bei der Hauptkamera und beim 2-fachen Zoom, beim Ultraweitwinkel-Modus ist das neue Feature nicht implementiert.

    Light Fusion ist im Gegensatz zum Nachtmodus ein Feature, welches man nicht manuell ausstellen kann, es ist einfach da und optimiert die Ergebnisse. Ich bin sehr gespannt, ob man den Unterschied sehen kann. Mal schauen, wann die finale Version von iOS 13.2 kommt, ich tippe ja fast auf November.

    Nachtrag: Laut John Gruber kommt die Beta von iOS 13.2 am Mittwoch oder Donnerstag, der Release wurde spontan verschoben.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →