• Apple iOS 13 und iPadOS: 5. Beta mit einigen Änderungen

    Apple Ipados Header

    Apple hat am gestrigen Abend die 5. Beta von iOS 13 und iPadOS für Entwickler veröffentlicht, eine öffentliche Beta dürfte heute oder im Laufe der Woche wie immer folgen. Und da wir uns noch in der Anfangsphase befinden, gibt es auch ein paar Änderungen, die MacRumors alles gesammelt hat.

    Neu ist zum Beispiel eine Option, bei der man die Größe der Icons beim iPad ändern kann. Man kann zwischen 4 x 5 mit 20 Icons und 6 x 5 mit 30 Icons auf dem Homescreen wählen. Diese Option wird dann so zu finden sein:

    Ipad Icons Groesse

    Außerdem gibt es Veränderungen beim neuen Share Sheet, neue Wallpaper für die Home-App, ein größeres LTE-Icon und neue Auszeichnungen für Bewegungen in der Aktivitäten-App (bisher lag das Maximum bei den Bewegungszielen bei 1000, neu sind 1250, 1500, 1750 und 2000) und man wird beim Start gefragt, ob man das helle oder dunkle Theme wählen möchte.

    Apple iOS 13: Release vermutlich im September

    Außerdem kann man die Lautstärke nun noch feiner einstellen, da es 34 Stufen gibt. Der neue Regler für die Lautstärke gibt nun auch haptisches Feedback.

    Wir befinden uns immer noch in einer Phase, in der es Änderungen und sogar Neuerungen geben kann. Das dürfte sich jetzt in den kommenden Wochen etwas legen, bevor sich Apple dann Ende August auf die finale Version von iOS 13 und iPadOS konzentriert, die wieder im September erscheinen dürfte.

    Wir raten wie immer von einer Installation der Beta auf dem Hauptgerät ab, doch falls es euch reizt, die 5. Beta dürfte bald verteilt werden und ihr könnt euch hier dafür anmelden. Ich vermute, dass sie heute gegen 19 Uhr kommen wird.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →