Apple iPhone: 3,5-mm-Adapter könnte in Zukunft fehlen

Apple wird iPhones in Zukunft vermutlich ohne einen 3,5-mm-Adapter im Lieferumfang ausliefern. Die Übergangszeit ist nun also vorbei und in Zukunft wird man womöglich 9 Euro für das Kabel investieren müssen.

Apple legt den „Lightning auf 3,5‑mm-Kopfhöreranschluss Adapter” seit dem Ende vom Klinkenanschluss mit in den Lieferumfang des iPhones, doch nach den letzten Jahren ist man nun vermutlich der Meinung, dass diese den Adapter nicht mehr benötigen. Oder man will ein paar Euro extra verdienen, was bei diesem geringen Preis eher nicht der Grund sein dürfte. Man will wohl einfach Kosten sparen.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.