• Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet

    Sparkasse Apple Pay

    Apple hat die Produktseite für Apple Pay aktualisiert und mittlerweile auch die Sparkasse dort aufgenommen. Man findet den Anbieter als kommende Bank, die noch 2019 starten soll. Angekündigt haben die Sparkassen das bereits im März und man betonte im Sommer, dass es 2019 definitiv losgehen soll.

    Seltsam war bisher nur, dass Apple nie mit der Sparkasse warb. Dabei ist das einer der größten und wichtigsten Anbieter in Deutschland. Nun hat man das Logo der Sparkasse aber auf die Webseite gepackt und eins ist klar: Apple Pay wird innerhalb von zwei Monaten mit der Sparkasse funktionieren.

    Apple Pay: Volksbank nicht gelistet

    Was mich nur wundert: Die Volksbanken wollen 2019 ebenfalls dabei sein, sind aber noch nicht bei Apple gelistet. Apple hat beim Start von Apple Pay sehr viel Werbung mit den Banken gemacht, bei den Sparkassen und Volksbanken hielt man sich aber etwas zurück. Beide kommen aber schon sehr bald dazu.

    Worauf ich gespannt bin: Werden wir auch bald die Apple Card sehen? Hat es Apple vielleicht gar nicht mehr so notwendig mit den großen Banken zu werben, da man bald selbst zum Anbieter in Deutschland wird? Die Apple Card soll zu uns kommen, das ist bestätigt, wir wissen aber noch nicht wann.

    PS: Die Girocard sollte dann 2020 folgen.

    ING startet mit Apple Pay

    Apple Pay Ing

    Nachdem die ING bereit die AGB für den Launch von Apple Pay angepasst und kürzlich erst den Start angeteasert hatte, geht es ab sofort offiziell los. ING-Kunden können ihre Visa ab sofort über die Auswahl in der iOS Wallet-App zu…15. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →