• Apple senkt Preis vom HomePod

    Apple Homepod Test1

    Es passiert nicht oft, dass Apple den Preis von einem Produkt senkt, wenn noch kein Nachfolger da ist, doch das hat man heute getan. Der HomePod wird nun im eigenen Online Shop für 329 Euro angeboten. Vorher lag die UVP bei 349 Euro, man hat den Preis also um 20 Euro gesenkt – ja, das ist nicht die Welt.

    Schaut man sich die Preisentwicklung bei Idealo an, dann stellt man fest: Mehr als 300 Euro muss man eigentlich nicht mehr bezahlen. Vor allem bei MediaMarkt und bei Saturn bekommt man den HomePod derzeit schon ab 288 Euro.

    Doch der Preisnachlass bei Apple könnte nun auch bedeuten, dass der Preis für Händler ebenfalls gesenkt wurde. Bisher lag der Bestpreis bei gut 285 Euro, in Zukunft könnte er also ebenfalls noch um 20 Euro oder mehr sinken. Und ich glaube, dass der HomePod spätestens bei unter 250 Euro mehr potenzielle Käufer anlocken könnte. Die Hardware ist für mich locker 250 Euro wert.

    Das Problem bei vielen ist Siri und Apple Music, aber wenn man beides nutzt und mit beidem klar kommt, dann ist der HomePod der beste Lautsprecher auf dem Markt. Trotzdem fehlt immer noch ein Mini-Pendant für den Massenmarkt.

    Funfact: In den USA wurde der Preis von 349 Dollar auf 299 Dollar gesenkt, schade, dass man in Deutschland nicht direkt auf 299 Euro runter ist.

    Apple HomePod und Siri im Test: Weg von Google und Amazon?

    Apple Homepod Amazon Echo Google Home Speaker Header

    Ich habe in den letzten Wochen einen zweiten Versuch vorgenommen und mir den Apple HomePod inklusive Siri das zweite Mal angeschaut. Wie viele andere von euch bin ich nun seit Jahren mit smarten Lautsprechern im Alltag unterwegs und kann mir…23. März 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →