Apple startet Batterieaustauschprogramm für 13″-MacBook Pro (ohne Touch Bar)

Apple hat festgestellt, dass es bei einer „begrenzten“ Anzahl von MacBook Pro-Geräten mit 13″ (ohne Touch Bar) aufgrund eines Komponentenfehlers zum Aufblähen der integrierten Batterie kommen kann. (via)

Die betroffenen Geräte wurden zwischen Oktober 2016 und Oktober 2017 hergestellt. Apple wird qualifizierte Batterien kostenlos ersetzen. Nutzer müssen sich dafür mit der Seriennummer ihres Gerätes anmelden.

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.