Apple TV 4K wird in Frankreich Konkurrenz zur Kabel-TV-Box

Apple Tv 4k Header

Eine Vereinbarung zwischen Apple und dem französischen Bezahlfernsehsender und Kabelfernsehbetreiber Canal+ dürfte den Apple TV 4K in Frankreich pushen.

Ab dem 17. Mai 2018 bietet Canal+ seinen 5,2 Millionen Abonnenten die Option an, einen Apple TV 4K statt einer herkömmlichen Kabel-TV-Box für 6€ pro Monat zu buchen.

Damit rückt die TV-Box, die durch den App Store weitaus mehr Möglichkeiten als reines Video-on-Demand und Live TV bietet, klassischen Set-Top-Boxen immer näher.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.