Apple veröffentlicht iOS 15.3 und weitere Updates

Apple Ios 15 Iphone Header

Apple hat soeben das Update auf iOS 15.3 freigegeben und mit diesem kommen auch iPadOS 15.3 und watchOS 8.4. Der HomePod und Apple TV wurden ebenfalls mit Version 15.3 versorgt, es gibt also viele Updates.

Es handelt sich zwar um Punkt-Updates, doch der Fokus liegt dieses Mal eher auf Fehlerbeseitigungen. Bei der Apple Watch wurde zum Beispiel ein Problem beim Laden gefixt und beim iPhone ein Safari-Problem.

Mal schauen, ob es auch Neuerungen unter der Haube gibt, die Apple nicht im Changelog nennen möchte und die später aktiviert werden. Ich gehe aber nicht davon aus und vermute, dass das dann erst mit iOS 15.4 und weiteren Updates mit neuer Hardware im April (mögliches Event) passiert.

Video: Das Apple iPhone 14 Pro


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Roberto 🌟

    Ich lade gerade 15.4. Wie kann das sein?

  2. Roberto 🌟

    Sorry, Fehlarlarm. Es ist watchOs 8.4 🙈

  3. Markus Meyer ☀️

    Nach der Installation konnte ich sowohl auf den iPhone wie iPad keine Apps mehr Löschen, erst nach einen Anruf im Support wo Sie dann gesagt haben ich soll die "Bildschirmzeit" deaktivieren…dann ging es auch, wenn ich aber die "Bildschirmzeit" wieder aktiviere, geht es wieder nicht sondern man kann die Apps nur in die Mediathek legen oder den Vorgang abbrechen…Mal schauen ob das ein Bug ist

    p.s. Ist die "Bildschirmzeit" aktiviert, kann man auch keine Apps unter z.b. iPad-Speicher "nicht" Löschen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.