ARD kündigt SD-Abschaltung mehrerer Sender an

Remote Fernbedienung

Zum 15. November 2022 wird die ARD die Verbreitung der Programme ONE und tagesschau24 sowie das gemeinsam mit dem ZDF veranstaltete Programm phoenix und ARTE sein Programm in SD-Qualität über den SES ASTRA Satellitentransponder 51 (10,744 GHz) einstellen.

Ab diesem Stichtag können Zuschauer diese Fernsehprogramme ausschließlich in HD-Qualität empfangen – auch für Kabelkunden bedeutet das in der Regel, auf HD-Empfang umzustellen.

ONE, phoenix, tagesschau24 und ARTE stehen den Zuschauern bereits seit langem in HD-Bildqualität über Satellitenempfang zur Verfügung. Neben der Ausstrahlung in HD werden diese Fernsehprogramme bisher noch parallel in SD-Qualität über den Satellitentransponder 51 ausgestrahlt.

Mit der Abschaltung Mitte November 2022 endet der Simulcastbetrieb und damit die SD-Verbreitung der vier Programme.

Um die Verbreitung der ARD-Programme möglichst wirtschaftlich und effizient zu gestalten, hat sich die ARD deshalb für die Abschaltung der SD-Übertragung von ONE, phoenix und tagesschau24 sowie der Sender ARTE für die Beendigung der SD-Übertragung seines Programmes entschieden.

Zum Empfang der Programme in HD ist in jedem Fall ein geeigneter Receiver oder ein geeignetes TV-Gerät (HD-tauglich und Standard DVB-S2) erforderlich.

Die Programme in HD-Qualität sind unter den folgenden technischen Parametern auffindbar:

  • ONE HD und tagesschau24 HD
    • Frequenz: 11,053 GHz (Transponder 39); Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8-PSK; Symbolrate (MSymb/s): 22,0; FEC: 2/3
  • phoenix HD
    • Frequenz: 11,582 GHz (Transponder 25); Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8-PSK; Symbolrate (MSymb/s): 22,0; FEC: 2/3
  • ARTE HD
    • Frequenz: 11,494 GHz (Transponder 19); Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8-PSK; Symbolrate (MSymb/s): 22,0; FEC: 2/3

Auch Haushalte mit Kabelempfang betroffen

Für die Weitersendung im Kabel ist der jeweilige Kabelnetzbetreiber verantwortlich. Es wird erwartet, dass die SD-Verbreitung von ONE, phoenix, tagesschau24 und ARTE in Folge der Satellitenabschaltung auch in den Kabelnetzen beendet wird. Vodafone hat ARTE SD bereits am 23. März 2022 in seinen Kabelnetzen abgeschaltet.

LOL: Last One Laughing – Staffel 3 ist meist-gesehener Titel bei Prime Video – vierte Staffel bestätigt

Apv Lold S3 Guppe (c) Prime Video Frank Zauritz

LOL: Last One Laughing bricht weiterhin Rekorde und ist laut Amazon zum dritten Mal hintereinander der meist-gestreamte Titel „aller Zeiten“ bei Prime Video in Deutschland und Österreich. LOL: Last One Laughing wurde im Oktober 2021 mit dem deutschen Comedypreis als…3. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🏆

    Sehr gut! Am besten alle öffentlichen SD abschalten und die volle Priorität auf HD lenken.

    1. Teimue ☀️

      Sollte man nicht auch mal langsam vom ÖRR Angebote in UHD erwarten können?

      1. ARD und ZDF sehen laut dem 23. Bericht der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) „keinen Bedarf“ einen UHD-Sender an den Start zu bringen. ARTE dagegen wagt 2023 den Schritt.

  2. Matze74 🪴

    TV sucks – egal in welcher Auflösung

    1. max 🏆

      Nee NDR und arte lohnen sich jedenfalls noch

      1. Matze74 🪴

        Natürlich, die ÖR ausgeschlossen ;)

  3. hunk01@web.de 🪴

    Weiß jemand was die Kosten für SAT Empfang 2023 kosten wird

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.